HAND IN HAND FÜR MEHR INTEGRATION

von Menschen mit Unterstützungsbedarf

-A A A+
-A A A+

Ihre Aufträge helfen

Gutes tun – wirtschaftlich handeln Wir freuen uns über viele Kunden in …

Finanzielle Unterstützung

Ihre Spende hilft Der Weiße Rabe benötigt auch finanzielle Hilfen, um all …

Textil- und Warenspenden

Gebrauchtes wird weiter gebraucht Haben Sie gut erhaltene Textilien oder …

JobPatenschaft

Gemeinsam mehr erreichen Als ehrenamtlicher Pate unterstützen Sie unsere …

Kleider machen Leute

Kleider machen Leute Die Kleidersammelbox ist die Kleidersammlung des …

Die Kleidersammelbox des Weißen Raben

Kleider machen Leute

Die Kleidersammelbox ist die Kleidersammlung des Weißen Raben. In die Kleidersammelbox des Weißen Raben können Sie ausgediente Textilien aller Art geben: Kleidung, Bettwäsche, Handtücher, Decken oder auch Schuhe (bitte paarweise gebündelt).

 

Sie finden aktuell an zwei Standorten unsere Kleidersammelboxen: am Margaretha-Ley-Ring 17 in 85609 Aschheim und in der

Kurzhuberstraße 2 in 81825 München Trudering. Gern möchten wir weitere Sammelboxen aufstellen. Wenn Sie einen Tipp für uns haben, freuen wir uns über eine Nachricht an recycling@weisser-rabe.de. Herzlichen Dank!

 

Warum initiiert der Weiße Rabe eine eigene Kleidersammlung?

Mit der Kleidersammelbox verfolgt der Weiße Rabe vier Ziele:

  • Wir schaffen Arbeit, weil wir selbst verarbeiten.
  • Wir bieten mit den verschiedenen Tätigkeiten in der Weiterverarbeitung Lernfelder mit unterschiedlich hohem Anforderungsniveau für unsere Maßnahmeteilnehmenden.
  • Wir bieten gute und ausgewählte Ware zu sehr günstigen Preisen für Menschen aus unteren Einkommensgruppen.
  • Wir erzielen Erlöse, die wir zur Unterstützung der satzungsgemäßen Kernaufgaben unserer sozialen Projekte einsetzen. So können wir beispielsweise Förderkurse für unsere Auszubildenden oder Deutschförderung für Flüchtlinge anbieten oder Hilfsmittel für unsere Betriebe anschaffen.

 

 

Was geschieht mit der Ware?

Ein Teil der Ware aus den Kleidersammelboxen wird im Weißen Raben im Rahmen pädagogisch betreuter Beschäftigungsangebote von Menschen mit Unterstützungsbedarf sortiert. Die Kleidungsstücke werden in unseren Gebrauchtwarenhäusern zum Verkauf angeboten oder besonders gute erhaltene Damenkleidung im NähWerk für den Second-Hand-Bereich aufbereitet.
Gerne nehmen wir Ihre gut erhaltene abgelegte Kleidung an diesen Standorten auch direkt entgegen!

Die Alttextilien aus den weiteren Containern geben wir an unseren Kooperationspartner Remondis, einem renommierten Unternehmen der Wasser- und Kreislaufwirtschaft sowie Hotex Textilrecycling einem führenden (seit 40 Jahren auf den deutschen Markt vertretenden) Unternehmen auf dem Gebiet der Textilveredelung ab, die sie dem Altkleidermarkt zuführen. Viele Menschen mit fehlender oder geringer beruflicher Qualifikation finden hier einen Arbeitsplatz. Noch tragbare Kleidungsstücke werden als Gebrauchtkleidung weiter verkauft. Aber auch nicht mehr verwendbare Textilien landen nicht im Müll, sondern werden recycelt, um z.B. in der Industrie als Dämmstoffe oder Putzlappen weiter gute Dienste zu leisten. So werden wertvolle Rohstoffe geschont und Ressourcen effektiv und nachhaltig genutzt.

Wer stellt die Kleidersammelboxen auf?

Die Sammelboxen werden durch unseren Kooperationspartner Remondis an verschiedenen Standplätzen aufgestellt, betreut und geleert.

Online spenden und helfen

Das WaldProjekt braucht Ihre Unterstützung! Im Bereich Forstdienst und …

Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie auf "Akzeptieren" klicken, gestatten Sie die Nutzung von Cookies und Analyse-Software bspw. von Google ("Google Analytics"), die dabei helfen, Ihnen in Zukunft noch bessere Dienste anbieten zu können. Cookies, die wesentliche Services und Funktionen ermöglichen (z.B. Login), werden aus technischen Gründen ungeachtet Ihrer Wahl gesetzt. Mehr erfahren …

AkzeptierenAblehnen